Südtirol – das Bergparadies

Südtirol - Berge und Alm
In Südtirol findet man atemberaubende Landschaften
Südtirol ist die nördlichste Provinz Italiens und liegt in den wunderschönen Alpen. Die weiträumige Gebirgslandschaft lädt zum Verweilen und Erholen ein. Ein Urlaub in Südtirol kann sehr vielfältig sein.

Erholung pur

Mehr als 300 Sonnenstunden pro Jahr und das dort herrschende mediterrane Klima sorgen dafür, dass man sich hier so richtig Erholen kann. Mit dieser einzigartigen Bergkulisse im Hintergrund können Sie die Seele so richtig baumeln lassen.

Kulturelles Angebot und Sehenswürdigkeiten

Doch Südtirol ist nicht nur Natur pur, die Provinz hat auch ein großes Angebot an Geschichte, Kultur und Traditionen. In Südtirol gibt es ein großes Angebot an verschiedensten Museen. Darunter unter anderem das Südtiroler Bergbaumuseum, das Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte und das Südtiroler Weinmuseum. Wer geschichtlich interessiert ist sollte auf jeden Fall in das Südtiroler Archäologiemuseum nach Bozen. Dort ruht der wohl bekannteste 5300 Jahre alte Mann: Ötzi. In dem Museum kann man die Geschichte von der Alt- über die Mittelsteinzeit bis zur karolingischen Zeit bestaunen. Und auch sonst ist Bozen äußerst sehenswert. Die Stadt liegt in einem von hügligen Weinbergen umgebenen Tal. Bozen gilt als Tor zu den italienischen Alpen. Für kulturbegeisterte ist ein Besuch im Stadttheater oder Konzerthaus von Bozen lohnenswert. In der Landeshauptstadt steht außerdem die wohl bekannteste Kirche Südtirols: Der Bozner Dom. Das imposante Bauwerk wurde auf den Grundmauern einer frühchristlichen Kirche erbaut.

Oberhalb von Bozen befinden sich die so genannten Erdpyramiden. Ein beeindruckendes Naturphänomen. Die Pyramiden sind bis zu 20 Meter hoch und besitzen auf ihrer Spitze einen Stein. Dieser soll das lehmhaltige Material der Pyramiden vor Abtragungen schützen.

Die sagenhafte Berglandschaft von Südtirol ist besonders für Wanderbegeisterte attraktiv. Spektakuläre Aussichten und wunderschöne blühende Wiesen sind hier garantiert. Hier gibt es unzählig viele Wandermöglichkeiten, bei denen die malerische Alpenlandschaft betrachtet werden kann. Der Karersee in Südtirol ist wohl einer der schönsten Bergseen der Alpen und unbedingt einen Besuch wert. Er liegt vor dem Karerpass in rund 1750 Metern Höhe. Die atemberaubende Landschaft spiegelt sich hier im stillen Wasser des Sees.

Im Winter ist Südtirol zudem die optimale Skiregion. Die Dolomiten bieten insgesamt 12 Gebiete, die mit einem Skipass befahrbar sind. Genießen Sie die wundervolle Aussicht auf die schneebedeckten Berge. Anschließend können Sie den Tag in einer der zahlreichen Apres Ski Hütten ausklingen lassen.

In den Städten Südtirols befinden sich außerdem zahlreiche bunte Märkte und belebte Einkaufsstraßen, durch die man entspannt bummeln kann.

Kulinarische Vielfalt

Wenn Sie eine Reise nach Südtirol machen sollten Sie unbedingt die dort typischen Gerichte probieren. Dies sind vor allem Gerstensuppe und Schlutzkrapfen. Schlutzkrapfen sind eine südtiroler Nudelspezialität und ähneln den italienischen Ravioli. Sie werden traditionell mit Kalb oder Rind oder Kartoffeln gefüllt. Natürlich sollte man auch den frisch zubereiteten Apfelstrudel probieren. Erleben Sie die Gastfreundlichkeit und die kulinarischen Köstlichkeiten Südtirols.